Tipps zum richtigen Heizen

Richtig Heizen - aber wie?

Energiesparend und gesundheitsbewusst Heizen ist ganz einfach

Schon mit einfachen Maßnahmen und dem bewussten Umgang mit Energie können Sie Ihren Energieverbrauch senken. Das entlastet Ihren Geldbeutel und freut die Umwelt.

Mit etwa 70 Prozent fließt der größte Teil der im Haushalt verbrauchten Energie in die Heizung. Hier lohnt das Sparen besonders. Frieren müssen Sie dabei aber nicht.

Die wichtigste Regel: Heizen Sie entsprechend der Außentemperaturen. 
Wussten Sie, dass jedes Grad geringere Zimmertemperatur 6 Prozent Heizkosten einspart?

Ideale Raumtemperaturen

Wohnraum empfohlene Raumtemperatur
Schlafzimmer 16-17°C
Wohnzimmer 20°C
Küche 18°C
Bad 22°C
Kinderzimmer 20°C
Treppenhaus 10°C

Heizkörper

Achten Sie darauf, dass die Heizkörper nicht durch Möbel und Vorhänge verdeckt werden. 
Wenn die Heizkörper frei angebracht sind, kann sich die erwärmte Luft besser im Raum verteilen, die Thermostatventile können die Raumtemperatur optimal regeln.

 

Entlüften Sie regelmäßig Ihren Heizkörper. 

Luft im Heizkörper verhindert, dass Ihre Heizung richtig warm wird. Öffnen Sie bei Glucker-Geräuschen das Entlüftungsventil, damit die Luft entweichen kann. Beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung. 

 

Installieren Sie Thermostat-Ventile an Ihren Heizkörpern. 

Diese sorgen dafür, dass nur so lange geheizt wird, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Sie verbrauchen erst wieder Energie, wenn die Temperatur gesunken ist und die Heizung erneut Wärme produziert.

Smarthome

Unsere Empfehlung: SmartHome

Machen Sie Ihr Zuhause zum SmartHome! Unser Partner enviaM bietet Kunden verschiedene SmartHome-Pakete zum Sonderpreis.

Heizungsanlage

Lassen Sie Ihre Heizungsanlage regelmäßig warten. Damit ist gewährleistet, dass Ihre Heizanlage effektiv funktioniert. Schon kleine Schmutzpartikel können die Wärmeübertragung beeinträchtigen. Ideal eignet sich dazu die heizfreie Zeit.

Durch eine regelmäßige Wartung können Sie 4 Prozent Energie einsparen. Isolieren Sie zusätzlich alle Heizungsleitungen, die durch unbeheizte Keller verlaufen. Damit sparen Sie Energie, weil weniger ungenutzte Wärme an die Umgebung abgegeben wird.

MITGAS Bonus-Paket - Fit durch regelmäßige Wartung

Unser Tipp: das MITGAS Bonus-Paket

Mit dem MITGAS Bonus-Paket unterstützen wir Sie bei der Wartung oder Reparatur Ihrer Heizung mit 40 € pro Jahr. Erdgas für ein gemütliches Zuhause gibt's natürlich auch.

Online Chat

Gerne beantworten wir Ihre Fragen direkt im Chat