Gas Grund- und Ersatzversorgung (GGV)

Konditionen

Bedingungen der Grund- und Ersatzversorgung für MITGAS

Für das Gebiet der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (exklusive Netzbereich Herzberg) ist MITGAS der zuständige Gasgrundversorger.

Die Gaslieferung erfolgt auf der Grundlage der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) inkl. der Ergänzenden Bedingungen der MITGAS zur GasGVV und zu den Konditionen der Grund- und Ersatzversorgung.

Hinweis zum gesetzlichen Umsatzsteuersatz: 

Auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 werden wir den verringerten gesetzlichen Umsatzsteuersatz in der Rechnung berücksichtigen. Mehr Informationen

Hier finden Sie die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV).

 

Bedingungen der Grund- und Ersatzversorgung für enviaM

Für das Gebiet der ehemaligen Stadtwerke Herzberg (Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH / Netzbereich Herzberg) ist enviaM seit 1. Juli 2009 der zuständige Gasgrundversorger.

Die Gaslieferung erfolgt auf der Grundlage der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) inkl. der Ergänzenden Bedingungen der enviaM zur GasGVV und zu den Konditionen der Grund- und Ersatzversorgung.