2019

Presse 2019

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2019 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

MITGAS hält Gaspreise konstant

MITGAS garantiert ihren Gaskunden im Grundversorgungsgebiet stabile Preise für die gesamte Heizperiode 2019/2020. Die Preiskonstanz gilt für alle Privat- und Kleingewerbekunden im Allgemeinen Tarif und mit daran angelehnten Sonderverträgen.

Als letzte Änderung senkte MITGAS ihre Preise im Grundversorgungsgebiet zum 1. Januar 2017 um rund 8,9 Prozent. Zuvor konnte MITGAS die Preise seit 2013 konstant halten.

„Die Beschaffungskosten für Erdgas sind wieder allgemein ansteigend“, sagt MITGAS-Geschäftsführer Dr. Andreas Auerbach. „Die höheren Kosten, die sehr wahrscheinlich zu steigenden Gaspreisen bei vielen anderen Versorgern führen werden, können wir jedoch aufgrund von Effizienzsteigerungen kompensieren. Das gibt unseren Kunden Planungssicherheit für die bevorstehende Heizperiode.“

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
T 0345 216 2075
E cornelia.sommerfeld@mitgas.de
I www.mitgas.de

Hintergrund

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.