2019

Presse 2019

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2019 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

enviaM und MITGAS laden Schulklassen zu „Natur zum Anfassen“ auf Landesgartenschau Frankenberg ein

„Natur zum Anfassen“ ist in diesem Jahr auf der Sächsischen Landesgartenschau Frankenberg zu Gast. enviaM und MITGAS laden Schulklassen in das „Grüne Klassenzimmer“ auf das Ausstellungsgelände ein. Am 24. April 2019 findet der erste Aktionstag mit 25 Hortkindern der Astrid-Lindgren-Grundschule Frankenberg statt. Bis zum 19. Juni 2019 gibt es sechs weitere Termine. Die Anmeldung erfolgt jeweils über das Onlineformular der Homepage der Landesgartenschau. Vor Ort sind die Partner von „Natur zum Anfassen“ des Naturschutzzentrums Erzgebirge Schlettau und des Natur- und Umweltzentrums Vogtland Oberlauterbach.

„Gemeinsam mit den Kindern gehen wir im Gelände auf Entdeckungstour, denn dieses hat viel zu bieten“, sagt Clemens Holzweissig, Leiter für Umweltbildung vom NSZ Erzgebirge. „Der Mühlbach beherbergt kleine Wassertiere, eine Benjeshecke bietet für Vögel, Igel, Zauneidechse, Amphibien wie die Erdkröte oder Insekten wie Wildbienen einen geschützten Bereich“.

„Thematisch passt ‚Natur zum Anfassen’ sehr gut in unser Konzept, da es die Schüler für die Themen Natur und Umwelt sensibilisiert, Neugierde weckt und zugleich viel Wissen vermittelt“, sagt Frank Schubert, Koordinator des „Grünen Klassenzimmers“ der Landesgartenschau Frankenberg.

Anmeldestart am 2. Mai 2019 für 10. Jubiläum „Natur zum Anfassen“
Neben den Terminen im „Grünen Klassenzimmer“ gibt es auch 2019 wieder die jährlichen kostenfreien Projekttage vom 12.08. – 20.09.2019 auf 13 Naturhöfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. In diesem Jahr lautet das Motto „Naturphänomene – warum hängt die Fledermaus verkehrt herum?“ Ab 2. Mai 2019 können sich interessierte Schulklassen online über www.natur-zum-anfassen.de anmelden.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
T 0345 216 2075
E cornelia.sommerfeld@mitgas.de
I www.mitgas.de

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.