2017

Presse 2017

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2017 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

MITGAS startet "Natur zum Anfassen" in Sachsen

"Froschkönig" lockt Schüler an den Teich

MITGAS startet die diesjährige Auflage von "Natur zum Anfassen" in Sachsen. Das Umweltbildungsprojekt für Schulklassen findet bereits zum achten Mal auf Naturhöfen der Region statt.

Das Motto 2017 lautet "Das Leben am und im Teich - dem Froschkönig auf der Spur". Bei "Natur zum Anfassen" gibt es jährlich einen neuen Schwerpunkt, über den die Lehrer im Vorfeld abstimmen konnten. Die teilnehmenden Naturhöfe gestalten diesen Themenbereich auf kreative und individuelle Weise. Die von MITGAS und enviaM geförderten sieben sächsischen Projektpartner sind in diesem Jahr das Natur- und Umweltzentrum Vogtland in Oberlauterbach, das Naturschutzzentrum Erzgebirge in Schlettau, im Landkreis Leipzig das Naturschutzzentrum Groitzsch und im Landkreis Nordsachsen der Grüne Welle Umweltverein mit der Ökologischen Station in Naundorf, das Schullandheim Reibitz sowie der Reit- und Kinderbauernhof Krasselt in Luppa. Als neuer Partnerhof engagiert sich in diesem Jahr die Naturherberge Affalter in Lößnitz (Erzgebirgskreis). In Affalter ist Schirmherr Thomas Schmidt, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen, am 17. August 2017 zu Gast.

Die Exkursionstage finden in Sachsen vom 14. August bis 26. September 2017 statt. Seit Projektbeginn im Jahr 2010 haben mehr als 14.700 Kinder an dem Angebot auf insgesamt zwölf Partnerhöfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg teilgenommen. Die Veranstaltungsreihe wird der Sächsischen Bildungsagentur und vom Landesschulamt Sachsen-Anhalt befürwortet. Weitere Informationen zu den Naturhöfen und den Projektinhalten gibt es unter www.natur-zum-anfassen.de.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM)
T 0341 120 7597
M cornelia.sommerfeld@enviaM.de
I www.enviaM.de/presse
blog.enviaM.de
www.facebook.com/enviaM
www.twitter.com/enviaM

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam gestalten sie die Energiezukunft für Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.