2018

Presse 2018

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2018 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

Mitteldeutsche Pädagogen legen Thema für "Natur zum Anfassen" 2018 fest

Die Lehrerinnen und Lehrer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg haben sich für den Themenschwerpunkt des diesjährigen Projektes "Natur zum Anfassen" von MITGAS und enviaM entschieden. Für das Thema "Eine Biene klärt auf - wie kommt der Apfel an den Baum?" sprachen sich 20 von 48 Pädagogen aus 46 Schulen aus, die an der Umfrage teilnahmen. Der Themenvorschlag "Expedition durch Wald und Wiese - von der Ameise bis zum Zaunkönig" erhielt 19 Stimmen und "Unterwegs in Feld und Flur - Artenreichtum am Wegesrand" neun. 2018 findet die 9. Auflage des von MITGAS und enviaM initiierten Umweltbildungsprojektes statt.

Die Schüler der 2. bis 6. Klasse werden im Projektzeitraum vom 20. August bis 21. September 2018 vieles über Insektenarten wie Wildbienen, Hornissen, Hummeln auf den Naturhöfen erfahren und ergründen. Die Bedeutung der Tiere für die Pflanzenbestäubung spielt dabei ebenso eine Rolle wie der Artenschutz, die Schaffung von Lebensräumen und die Pflanzenkenntnis für Nahrungsangebote. Im Vordergrund stehen aber wie immer das gemeinsame Naturerlebnis im Klassenverbund sowie das Wecken von Interesse für unsere Umwelt.

Die "Natur zum Anfassen"-Themen wählen MITGAS und enviaM so, dass sie die im Sachkundeunterricht behandelten Inhalte ergänzen. Schwerpunkte in den vergangenen Jahren waren unter anderem: "Leben an und im Teich - dem Froschkönig auf der Spur", "Die Wiese - eine Oase für Regenwürmer und Schmetterlinge", "Heimische Vögel", "Lebensraum Streuobstwiese" und "Unsere fünf Sinne". "Natur zum Anfassen" findet auf insgesamt dreizehn Höfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg statt. Schirmherr des Umweltbildungsprojektes ist der Sächsische Umweltminister Thomas Schmidt. Anmeldestart ist am 2. Mai 2018 über die Homepage natur-zum-anfassen.de.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
T 0345 216 2075
E cornelia.sommerfeld@mitgas.de
I www.mitgas.de

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam gestalten sie die Energiezukunft für Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.