2018

Presse 2018

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2018 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

MITGAS verlängert Sponsoring für Streetbasketball-Turnier Artern

MITGAS wird das Streetbasketball-Turnier Artern weiterhin als Sponsor unterstützen. Im Vorfeld des 25. Jubiläums der traditionell am 1. Mai stattfindenden Sportveranstaltung überreicht Michael Scheffler, Kommunalbetreuer bei MITGAS, den Sponsoringvertrag über eine Summe von 2.000 Euro an den stellvertretenden Vereinsvorsitzenden des 1. BSV 94 Artern, Michael Jäger. Bei der Übergabe am 1. März 2018 um 16 Uhr im Rathaus Artern sind auch Bürgermeisterin Christine Zimmer und weitere Vereinsmitglieder anwesend.

"Der 1. BSV 94 Artern ist im Bereich Kinder- und Jugendförderung bereits ab dem Vorschulalter sehr aktiv. Auch MITGAS hat bei ihrem langjährigen Engagement für Sportvereine und für den regionalen Breitensport den Schwerpunkt auf die Nachwuchsarbeit gelegt. Aufgrund dieser Gemeinsamkeit halten wir dem Arterner Streetbasketball-Turnier seit 14 Jahren als Sponsor die Treue und bleiben auch künftig gern dabei", sagt Michael Scheffler.

Das diesjährige Turnier bietet die Spielklassen Herren und Damen sowie U18 männlich und weiblich, deren Siegerteams sich direkt für die "German 3x3 Open" des deutschen Basketballbundes qualifizieren. Darüber hinaus gibt es die Altersklassen U14 männlich und weiblich und Minis unter 12 Jahren. Auch gemischte Team und Rollstuhlteams werden wieder erwartet. Ein buntes Rahmenprogramm und prominente Basketballer als Ehrengäste runden das Turnier ab.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
T 0345 216 2075
E cornelia.sommerfeld@mitgas.de
I www.mitgas.de

Hintergrund

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGASGrundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.