2018

Presse 2018

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2018 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

15 Jahre Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS

Unter dem Motto "15 Jahre Radeln mit Herz" feiert der Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS 2018 sein Jubiläum. Zwischen Mai und Oktober gehen wieder 25 Kommunen aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an den Start.

"Seit nunmehr 15 Jahren tourt der Städtewettbewerb durch die Region. Das ist eine wahrhaft lange Zeit. Dabei ist es immer wieder eindrucksvoll zu sehen, wie sehr sich die Teilnehmer für ihre Kommune ins Zeug legen. Der Spaß, der Ehrgeiz und natürlich auch das Herz fahren dabei stets mit", sagt Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vertriebsvorstand und MITGAS-Geschäftsführer.

Der Städtewettbewerb beginnt wie bereits 2017 am 1. Mai in Teutschenthal und endet am 3. Oktober in Kolkwitz. Neue Stationen sind in Sachsen Falkenstein/Vogtland und Doberschütz, in Brandenburg Neuhausen/Spree und die Stadt Südliches Anhalt in Sachsen-Anhalt.

An den Veranstaltungstagen stehen je ein Erwachsenen- und ein Kinderfahrrad für die Teilnehmer bereit. Innerhalb von sechs Stunden gilt es so viele Kilometer wie möglich zu erradeln. Die Kommune mit dem höchsten Kilometerstand erhält 8000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt. Auch alle anderen Plätze erhalten eine Prämie.

Die Ergebnisse und aktuellen Platzierungen sind während der Tour jederzeit im Internet unter www.städtewettbewerb.de abrufbar.

Pressekontakt

Claudia Anke
envia Mitteldeutsche Energie AG
T 0371 482-1762
Claudia.Anke@enviaM.de
www.enviaM-gruppe.de/presse
https://blog.enviam.de/
www.facebook.com/enviaM
www.twitter.com/enviaM

Hintergrund

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam gestalten sie die Energiezukunft für Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen.

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH handelt mit Erdgas, Bioerdgas und Wärme und bietet Energiedienstleistungen an. Darüber hinaus ist MITGAS Vorlieferant für Stadtwerke der Region. Das MITGAS-Grundversorgungsgebiet erstreckt sich über das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Hauptanteilseigner sind die envia Mitteldeutsche Energie AG mit 75,39 Prozent und die VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft mit 24,6 Prozent.