MITGAS übergibt 2.000 Euro an "Friesennest" Leipzig

26.09.2017

MITGAS unterstützt das "Friesennest" im Verein Haus Leben e.V. mit 2.000 Euro. Daniela Blasek, Sponsoringverantwortliche bei MITGAS, überreicht am Freitag, dem 29. September 2017, einen Scheck an Projektleiterin Michaela Bax und Vorstand Volker Große.

Das Haus Leben Leipzig ist ein Begegnungs- und Informationszentrum rund um Tumorerkrankungen und bietet Hilfe bei der Bewältigung von Krebserkrankungen an. Diese reicht von der sozialrechtlichen Beratung, über verschiedenste Kursangebote, Ernährungsberatung bis zu psychoonkologischer Betreuung. Herausragend ist das "Friesennest", ein Projekt, in welchem Kinder krebskranker Eltern kunsttherapeutisch und psychosozial betreut werden.

"Wir bieten den Kindern nicht nur psychologische Unterstützung, sondern auch ein breites therapeutisches Angebot, damit sie mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein bleiben", sagt Volker Große, der sich als ehemals Betroffener ehrenamtlich im Verein engagiert. "Für unsere weitere Arbeit ist uns jede Zuwendung wertvoll. Im Namen unserer Mitarbeiter danke ich MITGAS ganz herzlich für ihre Hilfe."

Seit seinem Bestehen im Jahr 2011 konnten bereits 100 Familien mit ihren Kindern die Angebote des "Friesennests" in Anspruch nehmen.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH
Tel.: 0341 120 7597
cornelia.sommerfeld@mitgas.de
www.mitgas.de 

 Download Pressemitteilung

<- Zurück zu: Pressemeldungen

Ihr Kontakt zu uns

MITGAS-Pressestelle

Fax: 0341 120-7492
E-Mail: presse@mitgas.de

Logo EnergieZukunft Ostdeutschland
Blog der enviaM-Gruppe